Ort

Kirchgasse 2, 16278 Angermünde


Projekt

Umfassende Sanierung der ehemaligen Dorfschule mitten im historischen Ortskern. Die Freie Schule Angermünde bietet ein reformpädagogisches Bildungsangebot für 130 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 17 Jahren. Vorschule, Grundschule und Oberschule werden gemeinsam unter einem Dach gestaltet.


Auftraggeber

Freie Schule Angermünde e.V.


Architekten

2018 – 2021: Planungsbüro ALV, ab 2022: Eberler Architekten Ingenieure GbR


Referenzen

Axel Kalhorn, Geschäftsführung


Leistungsumfang

Individueller Möbelentwurf, Textilien, Beschilderung, Kleinausstattung, LPH 1-8 (HOAI, § 35, Abs.1)


Planung und Realisierung

2018 - 2022
Eröffnung Bauabschnitt 1: Kinderhaus, 2019
Eröffnung Bauabschnitt 2: Kirchgasse 3, 2022
Fertigstellung Bauabschnitt 3: Kirchgasse 2, 2023/ 24


Copyright

Fotos - Barbara Held


Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde
Sanierung Freie Schule Angermünde